Unser besonderes Augenmerk liegt auf einem weitreichenderem als dem herkömmlichen Service-Angebot für den Kunden und eine technische Ausstattung, die eine optimale Hörgeräteversorgung nach modernsten technologischen Maßstäben ermöglicht.

Bei der Anpassung von Hörgeräten kommt etwa das Soundsystem AtmoX zum Einsatz. Die Erzeugung realistischer Schall-Landschaften - vom klassischen Konzert bis zur Parklandschaft mit Vogelgezwitscher - ermöglicht eine exakt auf die individuellen Höreigenschaften des Kunden abgestimmte Feineinstellung.

„Wir verstehen uns als Anbieter mit besonders hoher medizinisch-audiologischer Kompetenz und einer klaren Vorreiterposition im Markt“, erläutert Dr. Dipl.-Ing. Mark Winter, Geschäftsführer von auric. „Allen unseren Standorten kommt deshalb auch eine interne Vernetzung zugute. Im Bedarfsfall können in jedem Hörcenter die jeweiligen Fachleute schnell zugeschaltet werden.“ So ist auch eine umfassende Betreuung von Patienten mit teil- oder vollimplantierten Hörsystemen gewährleistet. Das Service-Angebot beinhaltet zudem ein gezieltes Hörtraining und eine Tinnitus-Retraining-Therapie.

Komplettiert wird unser Service-Angebot durch individuelle Bedarfsanalysen zum Gehörschutz bei Berufs-, Alltags- und Freizeitlärm, sowie eine kompetente Beratung zum Umgang mit elektronischen Medien im Falle einer Hörminderung.