Das Sortiment der auric Hörcenter umfasst  neben den modernen Hörgeräten der Eigenmarke auric die aktuellsten Modelle sämtlicher namhaften Hersteller – vom stylischen Schmuckstückchen hinter dem Ohr, bis zum nahezu unsichtbar im Gehörgang getragenen Miniaturgerät ist hier die ganze Vielfalt modernster Hörgeräte-Technologie vertreten.


Im Prinzip sind alle Hörgeräte Verstärker im Mini-Format. Sie haben ein Mikrofon zur Schallaufnahme, einen digitalen Klangverstärker, einen Lautsprecher zur Wiedergabe der verstärkten Signale im Ohr und eine Batterie, damit das Ganze funktioniert. 

Trotzdem ist Hörgerät nicht gleich Hörgerät: Es gibt wesentliche Unterschiede in Form, Größe und technischer Ausstattung. Das ist einerseits dem Grad der Schwerhörigkeit geschuldet, der ausgeglichen werden soll, und andererseits den Ansprüchen des Kunden an Aussehen, Tragekomfort und Klangqualität.
Ein modernes High-End-Gerät bietet gegenüber einem günstigen Basisgeräte technische Ausstattungsmerkmale wie z. B. dynamische Spracherkennung, automatische Lautstärkeanpassung, adaptive Rückkopplungsunterdrückung und intelligente Störgeräuschreduktion. Darüber hinaus gibt es für einige Hörgeräte auch spezielle Sonderausstattung wie drahtlose Kommunikation über Telefon und MP3-Player (Bluetooth) oder Fernbedienung.

Am Anfang steht immer ein Hörtest. Sind Sie unsicher und möchten nicht gleich einen HNO-Arzt aufsuchen, dann nutzen Sie doch unseren Online-Hörtest oder die Möglichkeit, Ihr Hörvermögen in einem auric Hörcenter kostenlos testen zu lassen. Wird eine Hörschwäche festgestellt, ist ein Besuch beim HNO-Arzt unerlässlich. Dort wird erneut ein umfassender Hörtest durchgeführt (bei der auch andere krankheitsbedingte Ursachen für eine Schwerhörigkeit ausgeschlossen werden), eine Diagnose erstellt und eine Hörhilfe verschrieben. In Ihrem auric Hörcenter können Sie sich anschließend individuell beraten lassen, welche Gerätemodelle für Sie infrage kommen. Anschließend werden Ihnen in einer ausgiebigen Testphase von jeweils ca. 4 Wochen verschiedene Hörgeräte angepasst und erst wenn Sie von der Verbesserung der Sprachverständlichkeit durch das Hörgerät überzeugt sind, kommt es zum Kauf. Weitere Termine werden dann notwendig sein, um über eine gleitende Feinanpassung die optimale Einstellung zu erreichen.
Auch darüberhinaus ist Ihr auric Hörcenter stets der hilfsbereite und kompetente Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Hörgerät.

Die Kosten eines Hörgerätes hängen im Wesentlichen von der Technologie und der Ausstattung bzw. dem Zubehör ab. Je nach Krankenkasse erhalten Sie einen Zuschuss zu Ihrer Hörgeräteversorgung. Der komplette Prozess der Testphase und Hörgeräte-Anpassung durch die Fachkräfte im auric Hörcenter ist übrigens beim Kauf eines Hörgerätes bereits abgegolten. Bei allen Fragen zu den Kosten und Zuschüssen hilft Ihnen die kompetente Fachberatung in Ihrem auric Hörcenter.